Das Blutbild der Katze

Rotes Blutbild

BSG

BSG bedeutet: Blutkörperchensenkungsgeschwindigkeit

  • Normalwerte nach einer Stunde: 0 bis 2 mm
  • Normalwerte nach zwei Stunden: 2 bis 10 mm

Siehe: BSG

Erythrozyten

  • Normalwerte: 5,0 bis 10,0 x106 µl
  • Bei Jungtieren tiefere Werte

Siehe: Erythrozyten

Hämoglobin

  • Normalwerte: 12 bis 18 g/dl
  • Bei Jungkatzen tiefere Werte.

Siehe: Hämoglobin

Hämatokrit

  • Normalwerte: 30 bis 45 %
  • Bei jungen Katzen tiefere Werte

Siehe: Hämatokrit

MCH

* Normalwerte: 50 bis 100 mg/dl

Siehe: MCH

MCV

  • Normalwerte: 40 bis 55 fl/µm³
  • Bei Jungkatzen höhere Werte

Siehe: MCV

MCHC

MCHC bedeutet: Mittlere korpuskuläre Hämoglobinkonzentration.

  • Normalwerte: 30 bis 36 g/dl

Siehe: MCHC

Retikulozyten

  • Normalwerte: 5 bis 20/1000 Ery

Siehe: Retikulozyten

Thrombozyten

  • Normalwert: 180 bis 550 x 109/l

Siehe: Thrombozyten

Weißes Blutbild

Leukozyten

  • Normalwert: 6000 bis 11000 µl

Siehe: Leukozyten

neutrophile Granulozyten

Normalwerte

  • Stabkernige neutrophile Granulozyten: 0 bis 4 %
  • Segmentkernige neutrophile Granulozyten: 60 bis 75 %

Siehe: Granulozyten

eosinophile Granulozyten

* Normalwerte: 0 bis 4 %

Siehe: Granulozyten

basophile Granulozyten

* Normalwerte: 0 bis 1 %

Siehe: Granulozyten

Monozyten

* Normalwerte: 0 bis 4 %

Siehe: Monozyten

Lymphozyten

* Normalwerte: 15 bis 30 %

Siehe: Lymphozyten

Proteine

Eiweiss gesamt

* Normalwerte: 6,0 bis 8,0 g/dl (Gramm pro Deziliter)

Siehe: Eiweiss

Albumin

  • Normalwerte: 2,5 bis 4,0 g/dl

Globulin

* Normalwerte: 2,8 bis 5,5 mg/dl

Siehe: Globulin

Alb./Glob.-Quotient

* Normalwerte: 0,6 bis 1,2

Siehe: A/G-Quotient

Leberwerte

ALAT (ALT, GPT)

* Normalwerte: Bis 70 U/l

Siehe: ALAT

Erhöhte Werte bei

AP (alkalische Phosphatase)

  • Normalwerte erwachsene Katzen: bis 140 U/l
  • Junge Katzen bis zu sechsfach höhere Werte

Siehe: AP

Bilirubin

* Normalwerte: 0 bis 0,2 mg/dl

Siehe: Bilirubin

Cholesterin

  • Normalwerte: 75 bis 150 mg/dl

Siehe: Cholesterin

Acetylcholinesterase

  • Normalwerte: 1,0 bis 3,0 kU/l

Siehe: Acetylcholinesterase

Folsäure

* Normalwerte: 3,2 bis 34,0 ng/ml

Siehe: Folsäure

Kobalamin

* Normalwerte: 120 bis 1200 pg/ml

Siehe: Kobalamin

Fruktosamin

* Normalwerte: bis 340 µmol/l

Siehe: Fruktosamin

Gallensäure

* Normalwerte: bis 20 µmol/L

Siehe: Gallensäure

Glukose

* Normalwerte: 3,9 bis 8,3 mmol/l

Siehe weiterführend: Glukose

Harnstoff

* Normalwerte: 30 bis 65 mg/dl

Siehe: Harnstoff

Kreatinin

* Normalwerte: bis 2,0 mg/dl

Siehe: Kreatinin

Triglyzeride

  • Normalwerte: 0,6 bis 1,2 mmol/l

Siehe: Triglyzeride

Enzyme

ASAT (AST, GOT)

* Normalwerte: bis 30 U/l

Siehe auch: ASAT

Erhöhte Werte bei

gamma-GT

* Normalwerte: bis 6 U/l

Siehe: GGT

Laktatdehydrogenase (LDH)

* Normalwerte: bis 200 U/l

Siehe: LDH

Pankreaswerte

Lipase

* Normalwerte: bis 280 U/l

Siehe: Lipase

Amylase

* Normalwerte: bis 1800 U/l

Siehe: Amylase

Trypsin-like immunoreactivity

* Normalwerte: 17 bis 48 µg/l

Siehe: TLI

Elektrolyte

Kalzium

* Normalwerte: 2,3 bis 3,0 mmol/l

Siehe: Kalzium

Phosphat (P)

* Normalwerte: 08 bis 1,9 mmol/l

Siehe: Phosphat

Chlorid

* Normalwerte: 110 bis 130 mmol/l

Siehe: Chlorid

Kalium

* Normalwerte: 3,0 bis 4,8

Siehe: Kalium

Natrium

Normalwerte: 145 bis 158 mmol/l.

Siehe: Natrium

Magnesium (Mg)

* Normalwerte: 0,6 bis 1,3 mmol/l

Siehe: Magnesium

Muskelwerte

Kreatininkinase (CK)

  • Normalwerte: bis 130 U/l

Siehe: Kreatininkinase

alpha-Hydroxybutyratdehydrogenase

  • Normalwerte: bis 97 U/l
  • Erhöhte Werte bei Herzmuskelerkrankungen

Troponin

  • Normalwerte: bis 0,5 ng/ml
  • Erhöhte Werte bei Herzmuskelerkrankungen

Hormonwerte

Thyroxin

  • Normalwerte: 12 bis 52 nmol/l

Siehe: Thyroxin

Insulin

  • Normalwerte: 4 bis 20 mU/l (Nüchternwert)

Siehe: Insulin

Insulin-Glukose-Quotienten

  • Normalwerte: bis 0,3

Siehe: Insulin-Glukose-Quotienten

Beta-Östradiol (17ß-)

  • Normalwerte:zyklusabhängig

Siehe: Beta-Östradiol

Progesteron

  • Normalwerte: zyklusabhängig

Siehe: Progesteron

Arzneimittel

Digoxin

* Normalwerte: 0,5 bis 2,0

Siehe: Digoxin

Phenobarbital

  • Normalwerte bei Therapie: 10 bis 30 mg/l
  • Erhöhte Werte bei Vergiftung mit Phenobarbital
  • Verminderte Werte nach absetzen einer Phenobarbitalbehandlung

Info

Die Werte können von Labor zu Labor abweichen!

Diese Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die Angaben sind dennoch ohne Gewähr.

Zurück zu: Katze oder

 
katze/blutbild.txt · Zuletzt geändert: 11/04/2011 07:13 (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki